Section Headline (Kopie 1)

Das markt.machen.SYSTEM

Konzept für strategisches Marketing

Es verbindet die Strategie (Unternehmensziele), die Kommunikation (Marke, Marketing und Werbung) mit der operativen Anwendung auf den Customer Journey (Wirkung).

Wer führt in Richtung Marktführung?

Sie kennen doch die drei Rollen in einem Unternehmen, oder? 

Stellen wir uns vor wir sind im Dschungel, und wollen von A nach B. Da brauchen wir die Kräftigen mit der Machete, die sich an vorderster Front durch den Urwald schlagen. Das sind die Facharbeiter. Dann gibt es noch die, die dafür sorgen, das die Pausen eingehalten werden, die Macheten scharf bleiben und das Wasser gereicht wird. Das sind die Manager. Dann aber gibt es einen, nur einen, der sitzt ganz oben im Baum und hat den Überblick. Er gibt die Richtung vor. Sein „da entlang“ entscheidet über Erfolg oder Misserfolg der Mission. Das ist der Unternehmer.

Wo bitte, geht es zur Marktführung?

Als damals der erste Schmied sein Hufeisen an den Pfosten genagelt hat, war er der einzige Schmied im Dorf. Er hatte nicht nur das erste Werbeschild erfunden, er konnte auch aufgrund seiner Übung ein Hufeisen schneller machen, als jeder andere im Umkreis von mehreren Reitstunden (beste Problemlösung).

Heute ist die Kommunikation erheblich komplizierter geworden, das Muster aber, das hinter dem Erfolg steht, hat sich nicht geändert. Erfolgreiche Unternehmen sind Marken geworden. Marken mit denen Emotionen verbunden sind, die Menschen dazu bewegen, deren Produkte und Dienstleistungen anders zu bewerten als „markenlose“.

Nicht jeder Unternehmer der die beste Problemlösung bieten kann, weiß an welchen Pfosten er sein Hufeisen nageln muss, damit er gesehen wird. Bei ca. 20.000 Werbebotschaften pro Tag ist das auch ziemlich schwierig. Genau an diesem Punkt setzt das markt.machen.SYSTEM an.

Wer kann den Weg gehen,
in Richtung Marktführung?

Jeder Unternehmer der drei Dinge mitbringt:

  • Erstens: eine Vision, ein Bild wie Ihr Unternehmen in der Zukunft aussieht, 
  • Zweitens: eine Mission, der Motor der Sie antreibt
  • Drittens: ein klares Ziel, dass Sie erreichen wollen

Section: Wie erkennt man Unternehmen, die dieses Konzept erfolgreich einsetzen?

Wie erkennt man Unternehmen, die dieses Konzept erfolgreich einsetzen?

Sie erkennen eine erfolgreiche Umsetzung des Konzeptes am Handeln und der Kommunikation eines Unternehmens.

Wem es gelungen ist, seiner Zielgruppe die Probleme als Bester zu lösen und dies auch noch vermitteln kann, dann sind das starke Anzeichen.

Ist es dem Unternehmen gelungen, ein nachhaltiges Wachstum durch einen durchgehenden Prozess - von Zielgruppe bis Stammkunde, von Problemstellung bis innovativer Lösung - zu implementieren, dann ist das der Beweis für die Funktion des Konzeptes. 

Beispiele finden Sie in Ihrer unmittelbaren Umgebung. Es ist nicht immer eine Firma, die Probleme am besten löst. Es kann auch ein Verein oder eine nichtstaatliche Organisation sein. Aber immer stehen die gleichen Grundprinzipien vorne an. 

Erfolg = Ziele erreichen + Werte vermitteln + Problemstellungen anderer lösen

Section 3 Bestandteile - Navigationsbuttons

Machen Sie jetzt den ersten Schritt - no menu

Können wir weiterhelfen?